Fotorahmen - Dekocharme

Fotorahmen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Fotos romantisch rahmen & Wände mit Stil dekorieren

Wer hat sie nicht, viele Bilder und Fotos, die gerahmt werden sollen. Mit dem passenden Bilderrahmen lassen sich Fotos perfekt einrahmen, selbst in Zeiten der digitalen Fotografie. Ob lustige Schnappschüsse aus dem Urlaub, eine Ahnengalerie oder nostalgische Postkarten - In unseren romantischen Bilderrahmen kommen sie besonders gut zur Geltung.

Bilderrahmen schaffen Möglichkeiten, mit einfachen Mitteln ein stilvolles Ambiente zu schaffen. Sie sind unverzichtbare Accessoires, die aus Ihrem Haus ein Zuhause machen und ihm eine persönliche Note geben.

Verändern Sie Ihre Wohnung ohne zu Renovieren

In unserem Shop finden Sie traumhafte Fotorahmen im Nostalgie-Look, mit verschwenderischen Verzierungen. Das antike Design wirkt edel und verspielt zugleich. Der Barock-Bilderrahmen ist ein beliebter Klassiker unter den Bilderrahmen. Er ist eine wunderbare Ergänzung, nicht nur zu klassischer und romantischer Einrichtung. Selbst im modernen Ambiente kann er den Stil geschmackvoll ergänzen.

Ob Hochzeitsfoto, Familienfoto oder eine besonders gelungene Aufnahme - erst durch geschmackvolle Rahmungen werden Ihre Lieblingsbilder zu etwas ganz Besonderem. Verzaubern Sie durch unsere romantischen Rahmen Ihre Lieblingsfotos in beliebte Fotogeschenke.

Der Bilderrahmen antik

Bilderrahmen antik stellen ein vielseitiges Dekorationselement für Wohn- und Geschäftsräume dar. Hier kann mit Formen und Motiven gespielt werden – von der individuellen Gestaltung bis hin zum klassischen Motiv.

Der romantische Bilderrahmen und worauf zu achten ist

Es sollte darauf geachtet werden, dass der romantische Bilderrahmen zu dem Umfeld passt. Insbesondere sind hier die vorhandenen Möbel und die Wandfarbe zu berücksichtigen, um zu vermeiden, dass der Raum zu überladen wirkt oder Einrichtung und Rahmen nicht miteinander im Einklang sind. Mit einem verschnörkelten Bilderrahmen auf einer unifarbenen Wand kann ein Akzent gesetzt werden, wohingegen ein schlicht gehaltener Bilderrahmen bei einer gemusterten Tapete harmonischer wirkt. Je nach Umgebung und nach gewünschter Wirkung ist aber auch Stilbruch erlaubt. Der romantische Bilderrahmen muss nicht immer verträumte Motive mit Blumen und Sonnenuntergängen beinhalten, auch moderne und abstrakte Szenen oder sogar ein Kinderbild können hier ein besonderer Blickfang sein. Grundsätzlich kann man mit farbigen Bilderrahmen auf einfarbigen Wänden wenig falsch machen, und in modern eingerichteten Räumen können diese ebenfalls perfekt in das Raumkonzept integriert werden.

Dekorationsmöglichkeiten für den Bilderrahmen antik

Bei einem antiken Bilderrahmen kommt es auf die Kombination aus Rahmen und dem Motiv im Inneren an. Klassische Bilder und Drucke kommen am besten zur Geltung, wenn sie in einem Bilderrahmen aus dunklem Holz mit Verzierungen präsentiert werden. Modernere Kunst oder eigene Gemälde hingegen können besser in Rahmen mit wenigen Verzierungen oder in klassischen Goldrahmen präsentiert werden. Aber auch hier kann man mit Stilbrüchen arbeiten. Ein klassisch weißes Büro mit geradlinigen Designermöbeln erhält durch einen Kunstdruck im Bilderrahmen antik mit Goldauflage ein echtes Highlight.

Dekorationselemente für die Wohnung erhält man durch eine Kombination von antiken Bilderrahmen und Spiegeln. Spannend ist auch, wenn der Bilderrahmen antik mit wechselnden Motiven versehen werden, wobei dies nicht zwingend Drucke und Gemälde sein müssen, sondern auch etwas Selbstgebasteltes beinhalten können. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kombination aus getrockneten Blättern im Herbst oder mit künstlichen weißen Schneeflocken auf goldenem Hintergrund zur Weihnachtszeit?

Für alle Bilderrahmen ist zu beachten, dass bei der Aufhängung mehrerer Rahmen diese aufeinander hinsichtlich Höhe, Form und Farbe abgestimmt werden sollten.